Kalender

SOMMER-FESTIVAL 2016

Freitag, 22. Juli 2016, 18:00

bis Sonntag, 24. Juli 2016, 23:00 Uhr

Das jährliche Sommer-Festival ist der fröhliche Abschluss der Saison und zugleich der Auftakt für die kommende – mit vielen Angeboten für Auge und Ohr: mit Vorträgen, Performances und Lesungen, einer Ausstellung und viel Musik. Ausgesuchte regionale Unternehmen sorgen dabei für Ihre Verköstigung.

Freitag ab 18 Uhr sowie Samstag und Sonntag ab 12 Uhr öffnen Schloss und Park die Pforten – mit Angeboten drinnen und draußen bei freiem Eintritt. 

Erleben Sie in Schloss Kirchschönbach eine spannende, frohe Zeit und genießen Sie Künste, Kulinarisches und die Natur! Und lernen Sie die Menschen kennen, auf deren Veranstaltungen Sie sich in der kommenden Saison freuen dürfen!

 

ANGEBOTE RUND UMS SCHLOSS

In Werner Kleinhans’ »Rosengarten Kirchschönbach«, am Rande des Parks gelegen, erwartet Sie ein zauberhaftes Ambiente mit üppigen alten Rosenpflanzen, englischem Gartenhaus und lauschigen Ecken. Erfreuen Sie sich an der Vielfalt und dem Duft der Rosen, und lassen Sie sich durch das Team des Rosengartens kompetent beraten, wenn Sie etwas Schönes erwerben möchten. 
Öffnungszeiten während des Festivals:
Freitag 09.00 – 19.30 Uhr
Samstag 09.00 – 19.30 Uhr
Sonntag 12.00 – 19.30 Uhr
Der Rosengarten, Englische & Historische Rosen, Bergweg 3, 97357 Kirchschönbach
rosengarten-kirchschoenbach.de

Der Schlossmarkt im Hof bietet feine regionale Produkte, von Back- und Wurstwaren bis Obst, Bier und Wein – alles schmackhaft und mit Herz hergestellt. Versorgen Sie sich für die Zeit Ihres Aufenthalts oder kaufen Sie Leckeres für die heimische Speisekammer. 

Ein großer, malerischer Rundweg führt durch den wunderbaren alten Baumbestand im Schlosspark und eröffnet Ausblicke auf den Steigerwald. Ein alter, kleiner Natur-Kreuzweg lädt zur Besinnung ein. Und als historische Besonderheit gibt es eine der ältesten Lourdes-Grotten weltweit zu entdecken. Unter der Führung von Schwester Margit Herold erfahren Sie Samstag und Sonntag um 15.00 Uhr und um 18.00 Uhr von der Geschichte und Bedeutung des Geländes.

Der Bildhauer und Kulturwissenschaftler Jo Matzat arbeitet live auf dem Gelände an einer Skulptur und gibt Gelegenheit, einen bildenden Künstler in Aktion zu erleben und mit ihm in einen spannenden Dialog zu treten. Dazwischen besucht er mit Interessierten seine Skulpturenausstellung im Schloss (siehe unten »Veranstaltungen im Schloss«). Jo Matzat ist seit vielen Jahrzehnten als Künstler tätig, ist Mitglied im Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler und gibt Bildhauerkurse.
jomatzat.de

 

VERANSTALTUNGEN IM SCHLOSS

Im Schloss gibt es von immer zur vollen Stunde wechselnde Programmpunkte.

Samstag, 17.00 und 19.00 Uhr
Viele Menschen haben sich von der Institution Kirche entfernt, bezeichnen sich aber als Gott verbunden. Inwiefern Religion »Lebensmittel« sein kann, darüber spricht Schwester Dr. Katharina Ganz, Generaloberin der Oberzeller Franziskanerinnen, Theologin und Sozialarbeiterin. Was haben die Suchprozesse der Ordensgründerin Antonia Werr in der Mitte des 19. Jahrhunderts mit heutigen Fragen gemein? Welche neuen Wege der Kirchenbildung sind möglich?
oberzell.de

Samstag, 16.00 und 18.00 Uhr, Sonntag, 17.00 und 19.00 Uhr
Jo Matzat, der das ganze Wochenende über live auf dem Gelände an einer Skulptur arbeitet, besucht mit Interessierten seine Skulpturenausstellung im Schloss (s. unten). Der Bildhauer, Kulturwisschaftler und Kursleiter erläutert am anschaulichen Material Themen und Anliegen der »modernen Kunst«.
jomatzat.de

Samstag, 16.00 und 18.00 Uhr, Sonntag, 14.00 und 15.00 Uhr
Die in Würzburg beheimatete »Klangkartei«, eine aufstrebende Webplattform, die zugleich innovative Konzertformate entwickelt, veranstaltet in Schloss Kirchschönbach Hörseminare und klassische Konzerte. Einen Vorgeschmack geben zwei Vorträge plus Musik: »Was ist Klassik?« und »Musik um Hamlet« – anlässlich von Shakespeares 400. Todesjahr.
klangkartei.de

Samstag, 17.00 und 19.00 Uhr, Sonntag, 15.00 und 17.00 Uhr
Der Autor, Film- und Theaterschauspieler Michael Seyfried präsentiert in einer humorvollen Performance das Schauspielen als Weg der Selbstverwandlung und macht Laune auf seinen Workshop »Verwandlungslust«, der in der nächsten Saison stattfindet. Theater als Lebenscoaching!
michael-seyfried.com

Samstag, 13.00 und 14.00 Uhr, Sonntag, 14.00 und 19.00 Uhr
Die Künste vermitteln Sinn und Bedeutung in einer hektischen Welt. Der freie Theologe, Schrift- und Darsteller Dr. Markus Grimm präsentiert sein neues Buch und geht in einer kabarettistisch-philosophischen Spurensuche der Frage nach, wie Leben gelingen kann.
markus-grimm.com

Samstag, 13.00 und 15.00 Uhr, Sonntag, 16.00 und 18.00 Uhr
Jan Pascal und Alexander Kilian vereinen als »Café del Mundo« das Virtuose mit dem Poetischen und geben in einem Kurzkonzert davon mitreißende Kostproben. Auch in der kommenden Saison veranstalten sie ihren jährlichen internationalen Flamenco-Gitarren-Workshop.
cafedelmundo.de

Samstag, 14.00 und 15.00 Uhr, Sonntag, 16.00 und 18.00 Uhr
Die regional ansässige Autorin Kerstin Ackermann liest aus ihrem spannenden historischen Roman »Der Farbensammler«. Sie ist in Niederbayern, wo ihr Großvater eine kleine Druckerei betrieb, mit dem Geruch von Druckerschwärze aufgewachsen, und erfüllt sich mit dem Schreiben einen Lebenstraum.

Eine durchgehend geöffnete Ausstellung mit Steinskulpturen von Jo Matzat rundet das Erlebnis im Schloss ab.

 

OPEN-AIR-KONZERTE

Für die abendlichen Open-Air-Konzerte sind teilweise Eintrittskarten erforderlich. Es gibt Bestuhlung, aber auch die Möglichkeit, sich zum gemütlichen Picknick einfach auf die Wiese zu lagern. Speis und Trank dazu können Sie auf dem Schlossmarkt erwerben. Und sollte das Wetter nicht ganz mitspielen, muss trotzdem niemand nass werden: die Konzerte finden dann in der Kirchschönbacher Kirche statt, gleich neben dem Schlossgelände.

Freitag, 20:30 Uhr: Symphonisches Blasorchester Volkach

Samstag, 20:00 Uhr: Graceland – Streichquartett, Duo & Band – A Tribute to Simon & Garfunkel

Sonntag, 20:00 Uhr: Doppelkonzert mit Carolin No und Café del Mundo

Zurück

Schloss Kirchschönbach • Altenschönbacher Str. 16 • 97357 Prichsenstadt